TrainingErgänzungen

Die Bedeutung des Muskelpumpens für ein verstärktes Muskelwachstum

Hast du dich schon mal gefragt, wie wichtig ein "Muskelpump" für ein verstärktes Muskelwachstum ist? Hier erklären wir, was ein Pump ist, warum er wichtig ist und wie PhD Nutrition dir helfen kann, deine leistungsorientierten Ziele zu maximieren.

Warum werden leistungsfähige Muskeln stärker durchblutet?

Wir alle wissen, dass sich bei intensivem Training die Herzfrequenz erhöht und das Blut mit einer höheren Geschwindigkeit als normal durch den Körper gepumpt wird.

Unser Körper muss diese arbeitenden/ausgehungerten Muskeln mit Sauerstoff, Glykogen, Aminosäuren, Testosteron, Wachstumshormon und IGF-1 versorgen. Außerdem muss er den Abtransport unerwünschter Abfallprodukte erleichtern, die sich in den Muskeln ansammeln und die Leistung beeinträchtigen können, sodass die Muskeln versagen (und das Training beendet wird).

Ein Beispiel dafür ist die Ansammlung von Wasserstoffionen, die wir als "Milchsäurebildung" bezeichnen. Das Blut muss Carnosin liefern, um diese Wasserstoffionen zu puffern und den pH-Wert des Muskels wieder auf ein normales Niveau zu bringen.

Aus diesem Grund werden leistungsfähige Muskeln verstärkt mit Blut versorgt, das sauerstoffreiche rote Blutkörperchen zu den ausgehungerten Muskeln transportiert. Dies beschleunigt die Geschwindigkeit, mit der dein System in der Lage ist, diese Abfallprodukte (wie Ammoniak) und andere benötigte Nährstoffe auszuscheiden, und hilft gleichzeitig, die unerwünschten Nebenprodukte zu entfernen. Die erhöhte Durchblutung trägt auch dazu bei, die Effizienz der ATP-Produktion in den Mitochondrien der Muskeln zu verbessern und damit die Sauerstoffkosten des Trainings zu senken.

Die Beziehung zwischen Blutfluss und Erholung

Durch die Beseitigung von Ammoniak und anderen Stoffwechselprodukten können sich die Athleten schneller erholen, was zu einem besseren Wachstumsreiz und einer adaptiven Wachstumsreaktion auf Mikrorisse führen kann.

Stell dir deinen Blutfluss wie einen Fluss vor: Er lässt kleine Boote vorbeikommen, die uns das liefern, was wir brauchen, und er hilft uns, das zu entfernen, was wir nicht brauchen. Stell dir eine Müllabfuhr vor, die dir nicht nur den Müll wegräumt, sondern auch deine Einkäufe liefert!

Bodybuilder lieben das Gefühl des "Pumps" im Fitnessstudio, vor allem weil ein mit Blut und zusätzlichem intrazellulärem Wasser angereicherter Muskel viel größer und beeindruckender aussieht, als er es normalerweise wäre. 

Aber bedeutet ein Pump nur Muskelwachstum? Clevere Bodybuilder und Athleten wissen, wie wichtig die verstärkte Durchblutung des Muskels ist - nicht nur, um den Muskel unmittelbar nach dem Training mit den lebenswichtigen Nährstoffen zu versorgen, die er am dringendsten braucht, sondern auch, um die Erholung der Muskeln zu fördern.

Auch das Wissen um das beste Protein für dein Krafttraining vor, während und nach dem Training kann einen großen Unterschied ausmachen. Eiweißpulver sind eine bequeme Möglichkeit, deiner Ernährung mehr Eiweiß zuzuführen, um deine Trainingsziele zu unterstützen und deinen Körper den ganzen Tag über mit Energie zu versorgen.

Wie können wir den Blutfluss im Körper erhöhen?

Wir wissen also, wie wichtig und vorteilhaft ein erhöhter Blutfluss zu den Muskeln ist, aber es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Geschwindigkeit, mit der das Blut durch den Körper fließt, durch die Blutgefäße und deren Weite begrenzt wird.

Ein schmaler Fluss ist durch die Anzahl der Boote begrenzt, die er transportieren kann, richtig? In ähnlicher Weise hat die Forschung gezeigt, dass die Aufrechterhaltung eines erhöhten Stickstoffmonoxidspiegels (NO) im Körper den Blutfluss im ganzen Körper erhöht. Dies geschieht durch die Entspannung der glatten Muskeln, die die Blutgefäße auskleiden (Endothelzellen), wodurch sich das Lumen des Blutgefäßes (der mittlere Raum eines Blutgefäßes, durch den das Blut fließt) erweitert. Je entspannter ein Blutgefäß ist, desto mehr dehnt sich das Lumen aus und desto stärker wird der Blutfluss verbessert - das Ergebnis ist die so genannte maximale Vasodilatation.

Je mehr Vasodilatation, je mehr Blutfluss, desto mehr erhöhte Mengen der verschiedenen muskelaufbauenden, leistungssteigernden und erholungsfördernden Katalysatoren werden den hart arbeitenden Muskelzellen zugeführt.

Um noch einmal darauf zurückzukommen: Vasodilatation bedeutet, dass unser Fluss verbreitert wurde (durch NO). Deshalb können mehr Boote ungehindert ein- und ausfahren, wodurch unsere Vorräte leichter angeliefert und unsere Abfälle leichter abtransportiert werden können.

Was ist Stickstoffmonoxid und wie können wir einen erhöhten NO-Spiegel aufrechterhalten?

Stickstoffmonoxid (NO) ist ein Gas, das auf natürliche Weise im Körper über zwei Wege produziert wird. Die Hauptaufgabe von Stickstoffmonoxid besteht darin, Nachrichten zwischen den Körperzellen zu übermitteln. Außerdem spielt es eine wichtige Rolle bei der Steuerung des Blutkreislaufs und der Aktivitäten von Gehirn, Lunge, Leber, Nieren, Magen und anderen Organen.

Aber aus der Perspektive des Muskelaufbaus beeinflusst NO die Ausschüttung von Hormonen und Adrenalin. Außerdem soll es das Wachstum und die Regenerationszeit beschleunigen und die Durchblutung erhöhen, sodass mehr Nährstoffe zu den Muskeln gelangen und diese wachsen können.

Die wichtigsten NO-verstärkenden Nahrungsergänzungsmittel, die heute auf dem Markt sind, nutzen den Arginin-Stickstoffoxid-Weg. Dabei handelt es sich um den Weg, auf dem Arginin im Körper mit Hilfe des Enzyms Stickoxid-Synthase (NOS), das die Reaktion katalysiert, in Stickoxid (NO) umgewandelt wird. Nahrungsergänzungsmittel wie Arginin und Citrullin (das im Körper in Arginin umgewandelt wird) nutzen alle diesen Weg.

Dies ist ein effektiver Weg, den man ansteuern sollte. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Probanden, die 30 Minuten vor einem Bizeps-Training Arginin zu sich nahmen, das Blutvolumen des Bizeps während des Trainings um mehr als 100 Prozent erhöhten. Darüber hinaus deuten Forschungsergebnisse darauf hin, dass die Einnahme von Citrullin zu noch höheren Arginin- und NO-Spiegeln im Blut führt als eine identische Dosis Arginin.

Es gibt jedoch noch einen anderen Weg, der zu höheren NO-Werten im Körper führen kann: der Nitrat-Nitrit-Stickoxid-Weg. Wenn du Nitrat (NO3-) zu dir nimmst, verlieren Bakterien im Mund ein Sauerstoffmolekül und es wird zu Nitrit (NO2-). Das Nitrit wandert dann in die Blutbahn, wo es ein weiteres Sauerstoffmolekül verliert und zu NO wird.

Woher bekommen wir ausreichend Nitrate?

Nitrate kommen in vielen Pflanzen vor. Die meisten Menschen beziehen ihre Nitrate heutzutage über den Verzehr von Rote Bete, weshalb Rote-Bete-Saft immer beliebter wird. Eine der reichhaltigsten Quellen für Nitrate ist die Rote Bete. Rote Bete ist jedoch nicht das einzige Gemüse, das reich an Nitraten ist, und noch nicht einmal das stärkste.

Roter Spinat verändert jetzt die Art und Weise, wie Sporternährung das Thema Nitrat betrachtet. Bei Tests hat sich gezeigt, dass Roter Spinat einen höheren Nitratgehalt hat als Rote Bete.

Oxystorm nutzt ein zum Patent angemeldetes Verfahren zur Gewinnung eines stark gereinigten, standardisierten Extrakts aus rotem Spinat (der inzwischen als die Nummer 1 unter den natürlichen Nitratquellen gilt). Oxystorm bietet 5 Mal mehr Nitrat als Rote-Bete-Pulver und 50 Mal mehr Nitrat als Rübensaft. Es ist auf 9-10% Nitrate standardisiert, während die meisten Rote-Bete-Zutaten nur etwa 2% enthalten. Es ist pH-neutral, zuckerarm und enthält keine Oxalate (Oxalate können zu Nierensteinen führen).

Untersuchungen von Prof. Andrew Jones und Kollegen an der Universität von Exeter haben gezeigt, dass 507 mmol Nitrat die optimale Menge ist, um den Ruheblutdruck zu senken, die Sauerstoffkosten bei körperlicher Betätigung zu senken (was wiederum die Muskeleffizienz erhöht) und somit die Belastbarkeit und Leistung zu verbessern. Diese Effekte treten nachweislich bereits drei Stunden nach der Einnahme ein und können bis zu 15 Tage lang aufrechterhalten werden, wenn die Supplementierung täglich fortgesetzt wird.

Bitte beachte, dass eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass die Verwendung eines antiseptischen Mundwassers wie Listerine eine erhebliche Anzahl von Bakterien im Mund abtötet, die Nitrat in Nitrit umwandeln. Dadurch wird das NO, das aus Quellen wie der Roten Beete stammt, reduziert. Wenn du also Rüben oder etwas anderes verwendest, um den NO-Spiegel zu erhöhen, solltest du das antiseptische Mundwasser weglassen, zumindest bevor du eine Nitratquelle zu dir nimmst.

Mit unseren Produkten kannst du deine beste Trainings- und Sportleistung abrufen

Wir haben festgestellt, dass eine erhöhte Durchblutung den Muskel unmittelbar nach dem Training mit wichtigen Nährstoffen versorgt und die Erholung der Muskeln fördert. Um diesen Prozess zu unterstützen und Verbesserungen bei Ausdauer, Muskelmasse und Kraft sowie eine bessere Leistung bei hochintensiven Aktivitäten wie Sprinten oder Gewichtheben zu erreichen,

kannst du unsere speziell formulierten Kraft-Nahrungsergänzungsmittel. Unsere Nahrungsergänzungsmittel sind auch erhältlich, um deinen Körper in verschiedenen Bereichen zu unterstützen, z. B. bei der Gewichtsabnahme und bei Multivitaminen.

Josh ist ein Online-Fitnesstrainer und qualifizierter Sport- und Bewegungstherapeut Bsc (Hons)